Further processing options
online resource

Lehrbuch Mikrotechnologie: für Ausbildung, Studium und Weiterbildung

Bibliographic Details
Authors and Corporations: Globisch, Sabine (Author)
Title: Lehrbuch Mikrotechnologie: für Ausbildung, Studium und Weiterbildung/ Sabine Globisch
Type of Resource: E-Book
Language: German
published:
München Fachbuchverl. Leipzig im Carl-Hanser-Verl. 2011

Subjects:
Druckausg.: Lehrbuch Mikrotechnologie, München : Fachbuchverl. Leipzig im Carl-Hanser-Verl., 2011, 663 S.
Druckausg.: Lehrbuch Mikrotechnologie für Ausbildung, Studium und Weiterbildung
Druckausg.: Lehrbuch Mikrotechnologie, München : Fachbuchverl. Leipzig im Carl-Hanser-Verl., 2011, 663 S.
Other Editions: Lehrbuch Mikrotechnologie: für Ausbildung, Studium und Weiterbildung ; mit 106 Tabellen, 292 Aufgaben und einem umfangreichen Internetangebot
Source: Verbunddaten SWB
Description
Abstract: An diesem Buchprojekt arbeiten Lehrkräfte der Berufsschulstandorte und Hochschulprofessoren sowie Fachkräfte der Mikrosystemtechnik zusammen. Berufsschulstandorte: Berlin, Dortmund, Dresden, Erfurt, Heilbronn, Itzehoe, RegensburgSchlüsseltechnologie des 21. JahrhundertsDie Mikrotechnologie ist eine Schlüsseltechnologie des 21. Jahrhunderts. Ihr Einfluss auf die Verwendung von Werkstoffen, auf die Bearbeitungstechniken und auf die Entwicklung und Gestaltung von Produkten und Prozessen ist umfassend. Die Anwendungspotenziale für Mikrotechnologien sind noch nicht ausgeschöpft, wir können in den kommenden Jahren noch zahlreiche Innovationen erwarten. Deshalb ist der Bedarf an jungen Menschen sehr groß, die Interesse und Spaß für die Entwicklungen in diesem Feld mitbringen und ihre berufliche Zukunft darin sehen. Dieses Lehrbuch bietet die Inhalte zu den 13 Lernfeldern der theoretischen Ausbildung für Mikrotechnologinnen und Mikrotechnologen. Erstmals vollständig werden typische Arbeitsprozesse dargestellt. Der Schwerpunkt liegt auf den Themen der Prozesstechnologien der beiden Ausbildungsschwerpunkte Mikrosystemtechnik (MST) und Halbleitertechnik (HLT). Ausgehend von der Arbeitswelt der Mikrotechnologinnen und Mikrotechnologen (Kapitel 1) werden in den Kapiteln 2 bis 4 wesentliche Grundlagen zu Werkstoffen, Leitungsvorgängen und elektronischen Bauelementen betrachtet. Die Kapitel 5 bis 7 bieten relevante Grundlagen für Fertigung, Qualitätssicherung und Prüfverfahren. In den Kapiteln 8 bis 13 werden typische Prozesstechnologien vorgestellt und die Kapitel 14 bis 18 beleuchten Produktionsabläufe und Anwendungsfelder, die breit genutzt werden und teilweise Schnittstellen zu anderen Technologien darstellen. Unter www.lehrbuch-mikrotechnologie.de sind die Lösungen der Aufgaben sowie inhaltliche und grafische Ergänzungen bzw. Aktualisierungen zu finden.enthält Vielzahl von Beispielen und Übungsaufgaben verständliche und anschauliche Darstellung durch zahlreiche Bilder und Übersichten sehr gut geeignet zum Selbststudium erstmalig in Literatur: Darstellung der kompletten Prozesse Internetangebot: Lösungen der Aufgaben, ergänzende Grafiken, inhaltliche Ergänzungen/AktualisierungenElektrotechnik/ElektronikDie Mikrotechnologie ist eine Schlüsseltechnologie des 21. Jahrhunderts. Ihr Einfluss auf die Verwendung von Werkstoffen, auf die Bearbeitungstechniken und auf die Entwicklung und Gestaltung von Produkten und Prozessen ist umfassend. Die Anwendungspotenziale für Mikrotechnologien sind noch nicht ausgeschöpft, wir können in den kommenden Jahren noch zahlreiche Innovationen erwarten. Deshalb ist der Bedarf an jungen Menschen sehr groß, die Interesse und Spaß für die Entwicklungen in diesem Feld mitbringen und ihre berufliche Zukunft darin sehen. Dieses Lehrbuch bietet die Inhalte zu den 13 Lernfeldern der theoretischen Ausbildung für Mikrotechnologinnen und Mikrotechnologen. Erstmals vollständig werden typische Arbeitsprozesse dargestellt. Der Schwerpunkt liegt auf den Themen der Prozesstechnologien der beiden Ausbildungsschwerpunkte Mikrosystemtechnik (MST) und Halbleitertechnik (HLT). Ausgehend von der Arbeitswelt der Mikrotechnologinnen und Mikrotechnologen (Kapitel 1) werden in den Kapiteln 2 bis 4 wesentliche Grundlagen zu Werkstoffen, Leitungsvorgängen und elektronischen Bauelementen betrachtet. Die Kapitel 5 bis 7 bieten relevante Grundlagen für Fertigung, Qualitätssicherung und Prüfverfahren. In den Kapiteln 8 bis 13 werden typische Prozesstechnologien vorgestellt und die Kapitel 14 bis 18 beleuchten Produktionsabläufe und Anwendungsfelder, die breit genutzt werden und teilweise Schnittstellen zu anderen Technologien darstellen. Unter www.lehrbuch-mikrotechnologie.de sind die Lösungen der Aufgaben sowie inhaltliche und grafische Ergänzungen bzw. Aktualisierungen zu finden.
Physical Description: Online-Ressource (663 S.); Ill., graph. Darst
ISBN: 9783446429741
3446429743
DOI: 10.3139/9783446429741