Further processing options

Fallstudien zur Digitalisierung im Mittelstand: reale Unternehmensbeispiele und Handlungsimplikationen

Saved in:

Authors and Corporations: Müller-Friemauth, Friederike (Editor), Hafkesbrink, Joachim (Editor), Schaffner, Michael (Editor), Weber, Carsten (Editor), Weimann, Steffen (Editor)
Title: Fallstudien zur Digitalisierung im Mittelstand: reale Unternehmensbeispiele und Handlungsimplikationen/ Friederike Müller-Friemauth, Joachim Hafkesbrink, Michael Schaffner, Carsten Weber, Steffen Weimann (Hrsg.)
Type of Resource: E-Book
Language: German
published:
Wiesbaden Springer Gabler [2021]
© 2021
Series: FOM-Edition, FOM Hochschule für Oekonomie & Management
Springer eBook Collection
Subjects:
Source: Verbunddaten SWB
LEADER 07823cam a2201225 4500
001 0-1765218659
003 DE-627
005 20230330140114.0
007 cr uuu---uuuuu
008 210802s2021 gw |||||o 00| ||ger c
020 |a 9783658329556  |9 978-3-658-32955-6 
024 7 |a 10.1007/978-3-658-32955-6  |2 doi 
035 |a (DE-627)1765218659 
035 |a (DE-599)KEP067402267 
035 |a (DE-He213)978-3-658-32955-6 
035 |a (EBP)067402267 
040 |a DE-627  |b ger  |c DE-627  |e rda 
041 |a ger 
044 |c XA-DE 
082 0 |a 658.022  |2 23 
084 |a KJVS  |2 bicssc 
084 |a BUS060000  |2 bisacsh 
245 1 0 |a Fallstudien zur Digitalisierung im Mittelstand  |b reale Unternehmensbeispiele und Handlungsimplikationen  |c Friederike Müller-Friemauth, Joachim Hafkesbrink, Michael Schaffner, Carsten Weber, Steffen Weimann (Hrsg.) 
264 1 |a Wiesbaden  |b Springer Gabler  |c [2021] 
264 4 |c © 2021 
300 |a 1 Online-Ressource (XII, 159 Seiten)  |b Illustrationen 
336 |a Text  |b txt  |2 rdacontent 
337 |a Computermedien  |b c  |2 rdamedia 
338 |a Online-Ressource  |b cr  |2 rdacarrier 
490 0 |a FOM-Edition, FOM Hochschule für Oekonomie & Management 
490 0 |a Springer eBook Collection 
520 |a Prozesse und Technologien -- Organisation und Kompetenzentwicklung -- Strategie und disruptive Geschäftsmodelle. 
520 |a Dieses Buch versammelt Fallbeispiele und Vorbilder aus und für Unternehmen aus dem Mittelstand, die sich mit Digitalisierung beschäftigen. Mittelständische Unternehmen zeigen großes Interesse an digitalen Neuerungen, es mangelt jedoch an Mustern, Modellen oder Ideen, wofür genau diese nützlich sein können. Da die Einsatzfelder sehr heterogen sind, lässt sich dies am besten anhand von Beispielen veranschaulichen. Gründer und KMU erläutern, wie sie digitale Werkzeuge nutzen, um Prozesse und den Einsatz von Technologie zu verbessern, die eigenen Kompetenzen zu erweitern und ihre Organisation zu entwickeln. Außerdem zeigen sie, wie sie ihre Unternehmensstrategien neu fundieren und damit in Bereiche auch radikaler Innovationen und neuer Geschäftsmodelle vordringen. Diese Anwendungsfälle können vor allem Firmen und Verantwortliche aus der Praxis dabei unterstützen, Ansatzpunkte und erste Sektoren zu identifizieren, in denen im eigenen Unternehmen Digitalisierung eingesetzt werden kann. Der Inhalt Prozesse und Technologien Organisation und Kompetenzentwicklung Strategie und disruptive Geschäftsmodelle Die Herausgeber Prof. Dr. Friederike Müller-Friemauth ist Professorin für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Strategisches Marketing und Innovationsmanagement an der FOM Hochschule in Köln sowie Co-Gründerin einer Innovations- und Konzeptberatung für angewandte ökonomische Zukunftsforschung. Prof. Dr. Joachim Hafkesbrink ist Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Unternehmensführung und Organisation, an der FOM Hochschule in Bochum sowie geschäftsführender Vorstand des Rhein-Ruhr Institutes für angewandte Systeminnovation e.V. (RIAS) in Duisburg. Prof. Dr. Michael Schaffner ist Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Organisation und Innovationsmanagement an der FOM Hochschule in Berlin und forschend auf dem Gebiet Wissensmanagement im Kontext Industrie 4.0 tätig. Er ist Inhaber einer Beratungsfirma für Informationsmanagement in internationalen Märkten. Carsten Weber ist Dozent und Research Fellow für Digitale Transformation, Industrie 4.0, digitale Geschäftsmodelle, Produktmanagement, Technologie- und Innovationsmanagement sowie Vertrieb/Marketing an der FOM Hochschule in Stuttgart. Er ist Unternehmensberater und Coach für Digitalisierung & IT, Smart Services & Products, digitale Geschäftsmodelle sowie innovative Technologien. Steffen Weimann ist Dozent und Research Fellow mit den Schwerpunkten Digitalisierung, Dienstleistungsmarketing und Organisationale Transformation an der FOM Hochschule in Stuttgart. Er ist Geschäftsführer einer Unternehmensberatung, die Start-ups und KMU im Rahmen der Digitalen Transformation begleitet. 
650 0 |a Small business. 
655 7 |a Fallstudiensammlung  |0 (DE-588)4522595-3  |0 (DE-627)251636593  |0 (DE-576)213309580  |2 gnd-content 
689 0 0 |d s  |0 (DE-588)4031031-0  |0 (DE-627)106267590  |0 (DE-576)208990232  |a Klein- und Mittelbetrieb  |2 gnd 
689 0 1 |d s  |0 (DE-588)4123065-6  |0 (DE-627)105757853  |0 (DE-576)209556587  |a Digitalisierung  |2 gnd 
689 0 |5 (DE-627) 
700 1 |a Müller-Friemauth, Friederike  |d 1965-  |e HerausgeberIn  |0 (DE-588)1035481715  |0 (DE-627)749543329  |0 (DE-576)383067499  |4 edt 
700 1 |a Hafkesbrink, Joachim  |d 1958-  |e HerausgeberIn  |0 (DE-588)170534855  |0 (DE-627)060638435  |0 (DE-576)131411926  |4 edt 
700 1 |a Schaffner, Michael  |e HerausgeberIn  |0 (DE-588)1218023899  |0 (DE-627)173346039X  |4 edt 
700 1 |a Weber, Carsten  |e HerausgeberIn  |0 (DE-588)1218541962  |0 (DE-627)1733890416  |4 edt 
700 1 |a Weimann, Steffen  |e HerausgeberIn  |0 (DE-588)1237053323  |0 (DE-627)1762947420  |4 edt 
776 1 |z 9783658329549 
776 0 8 |i Erscheint auch als  |n Druck-Ausgabe  |z 9783658329549 
856 4 0 |u https://doi.org/10.1007/978-3-658-32955-6  |m X:SPRINGER  |x Resolving-System  |z lizenzpflichtig 
912 |a ZDB-2-SEB 
912 |a ZDB-2-SWI  |b 2021 
912 |a ZDB-2-SEB  |b 2021 
951 |a BO 
900 |a Friemauth, Friederike Müller- 
950 |a Digitaler Wandel 
950 |a Digitale Transformation 
950 |a Digitale Revolution 
950 |a Technischer Fortschritt 
950 |a 数字化 
950 |a 數字化 
950 |a 數位化 
950 |a Оцифровка 
950 |a Kleinbetrieb 
950 |a Kleinunternehmen 
950 |a Mittelbetrieb 
950 |a Mittelständischer Betrieb 
950 |a Mittelständisches Unternehmen 
950 |a Mittelstand 
950 |a Unternehmen 
950 |a SME 
950 |a KMU 
950 |a Kleines und Mittleres Unternehmen 
950 |a Small and Medium Enterprises 
950 |a Small Business 
950 |a Kleine Aktiengesellschaft 
950 |a Kleinstbetrieb 
950 |a 中小企 
950 |a 中小企业 
950 |a 中小型企业 
950 |a 中小企業 
950 |a 中小型企業 
950 |a Малый и средний бизнес 
856 4 0 |u https://doi.org/10.1007/978-3-658-32955-6  |9 ILN: 736 
852 |a ILN: 736  |x epn:3962485201  |z 2023-03-24T21:44:35Z 
856 4 0 |u https://doi.org/10.1007/978-3-658-32955-6  |9 DE-14 
852 |a DE-14  |x epn:3959101414  |z 2021-08-02T11:11:42Z 
856 4 0 |u https://doi.org/10.1007/978-3-658-32955-6  |y Online-Zugriff  |9 DE-15 
852 |a DE-15  |x epn:3959101449  |z 2021-08-02T11:11:43Z 
856 4 0 |u https://doi.org/10.1007/978-3-658-32955-6  |9 DE-Ch1 
852 |a DE-Ch1  |x epn:3959101503  |z 2021-08-02T11:11:43Z 
912 |9 DE-105  |a ZDB-2-SWI 
972 |k Campuslizenz 
972 |f QP 505 
972 |f QR 380 
972 |c EBOOK 
852 |a DE-105  |x epn:3958987141  |z 2021-12-20T09:51:54Z 
975 |o Springer E-Book 
975 |k Elektronischer Volltext - Campuslizenz 
856 4 0 |u https://doi.org/10.1007/978-3-658-32955-6  |9 DE-Zwi2 
852 |a DE-Zwi2  |x epn:395910152X  |z 2021-08-02T11:11:43Z 
976 |h Elektronischer Volltext - Campuslizenz. Zugriff von außerhalb des Cammpusnetzes nur für HSZG-Angehörige möglich. 
856 4 0 |u https://doi.org/10.1007/978-3-658-32955-6  |z Zum Online-Dokument  |9 DE-Zi4 
852 |a DE-Zi4  |x epn:3959101538  |z 2021-08-02T11:11:43Z 
856 4 0 |u https://doi.org/10.1007/978-3-658-32955-6  |y HTWK-Zugang  |9 DE-L189 
852 |a DE-L189  |x epn:3959101546  |z 2021-08-02T11:11:44Z 
856 4 0 |u https://doi.org/10.1007/978-3-658-32955-6  |9 DE-520 
852 |a DE-520  |x epn:4004705460  |z 2021-11-22T14:08:47Z 
980 |a 1765218659  |b 0  |k 1765218659 
openURL url_ver=Z39.88-2004&ctx_ver=Z39.88-2004&ctx_enc=info%3Aofi%2Fenc%3AUTF-8&rfr_id=info%3Asid%2Fvufind.svn.sourceforge.net%3Agenerator&rft.title=Fallstudien+zur+Digitalisierung+im+Mittelstand%3A+reale+Unternehmensbeispiele+und+Handlungsimplikationen&rft.date=%5B2021%5D&rft_val_fmt=info%3Aofi%2Ffmt%3Akev%3Amtx%3Abook&rft.genre=book&rft.btitle=Fallstudien+zur+Digitalisierung+im+Mittelstand%3A+reale+Unternehmensbeispiele+und+Handlungsimplikationen&rft.series=FOM-Edition%2C+FOM+Hochschule+f%C3%BCr+Oekonomie+%26+Management&rft.au=&rft.pub=Springer+Gabler&rft.edition=&rft.isbn=3658329556
SOLR
_version_ 1796700745662201856
author2 Müller-Friemauth, Friederike, Hafkesbrink, Joachim, Schaffner, Michael, Weber, Carsten, Weimann, Steffen
author2_role edt, edt, edt, edt, edt
author2_variant f m f fmf, j h jh, m s ms, c w cw, s w sw
author_facet Müller-Friemauth, Friederike, Hafkesbrink, Joachim, Schaffner, Michael, Weber, Carsten, Weimann, Steffen
collection ZDB-2-SEB, ZDB-2-SWI
contents Prozesse und Technologien -- Organisation und Kompetenzentwicklung -- Strategie und disruptive Geschäftsmodelle., Dieses Buch versammelt Fallbeispiele und Vorbilder aus und für Unternehmen aus dem Mittelstand, die sich mit Digitalisierung beschäftigen. Mittelständische Unternehmen zeigen großes Interesse an digitalen Neuerungen, es mangelt jedoch an Mustern, Modellen oder Ideen, wofür genau diese nützlich sein können. Da die Einsatzfelder sehr heterogen sind, lässt sich dies am besten anhand von Beispielen veranschaulichen. Gründer und KMU erläutern, wie sie digitale Werkzeuge nutzen, um Prozesse und den Einsatz von Technologie zu verbessern, die eigenen Kompetenzen zu erweitern und ihre Organisation zu entwickeln. Außerdem zeigen sie, wie sie ihre Unternehmensstrategien neu fundieren und damit in Bereiche auch radikaler Innovationen und neuer Geschäftsmodelle vordringen. Diese Anwendungsfälle können vor allem Firmen und Verantwortliche aus der Praxis dabei unterstützen, Ansatzpunkte und erste Sektoren zu identifizieren, in denen im eigenen Unternehmen Digitalisierung eingesetzt werden kann. Der Inhalt Prozesse und Technologien Organisation und Kompetenzentwicklung Strategie und disruptive Geschäftsmodelle Die Herausgeber Prof. Dr. Friederike Müller-Friemauth ist Professorin für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Strategisches Marketing und Innovationsmanagement an der FOM Hochschule in Köln sowie Co-Gründerin einer Innovations- und Konzeptberatung für angewandte ökonomische Zukunftsforschung. Prof. Dr. Joachim Hafkesbrink ist Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Unternehmensführung und Organisation, an der FOM Hochschule in Bochum sowie geschäftsführender Vorstand des Rhein-Ruhr Institutes für angewandte Systeminnovation e.V. (RIAS) in Duisburg. Prof. Dr. Michael Schaffner ist Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Organisation und Innovationsmanagement an der FOM Hochschule in Berlin und forschend auf dem Gebiet Wissensmanagement im Kontext Industrie 4.0 tätig. Er ist Inhaber einer Beratungsfirma für Informationsmanagement in internationalen Märkten. Carsten Weber ist Dozent und Research Fellow für Digitale Transformation, Industrie 4.0, digitale Geschäftsmodelle, Produktmanagement, Technologie- und Innovationsmanagement sowie Vertrieb/Marketing an der FOM Hochschule in Stuttgart. Er ist Unternehmensberater und Coach für Digitalisierung & IT, Smart Services & Products, digitale Geschäftsmodelle sowie innovative Technologien. Steffen Weimann ist Dozent und Research Fellow mit den Schwerpunkten Digitalisierung, Dienstleistungsmarketing und Organisationale Transformation an der FOM Hochschule in Stuttgart. Er ist Geschäftsführer einer Unternehmensberatung, die Start-ups und KMU im Rahmen der Digitalen Transformation begleitet.
ctrlnum (DE-627)1765218659, (DE-599)KEP067402267, (DE-He213)978-3-658-32955-6, (EBP)067402267
de105_date 2021-12-20T09:51:54Z
de15_date 2021-08-02T11:11:43Z
dech1_date 2021-08-02T11:11:43Z
dewey-full 658.022
dewey-hundreds 600 - Technology (Applied sciences)
dewey-ones 658 - General management
dewey-raw 658.022
dewey-search 658.022
dewey-sort 3658.022
dewey-tens 650 - Management and auxiliary services
doi_str_mv 10.1007/978-3-658-32955-6
facet_912a ZDB-2-SEB, ZDB-2-SWI
facet_avail Online
facet_local_del330 Klein- und Mittelbetrieb, Digitalisierung
finc_class_facet Technik, Wirtschaftswissenschaften
fincclass_txtF_mv economics
format eBook
format_access_txtF_mv Book, E-Book
format_de105 Ebook
format_de14 Book, E-Book
format_de15 Book, E-Book
format_del152 Buch
format_detail_txtF_mv text-online-monograph-independent
format_dezi4 e-Book
format_finc Book, E-Book
format_legacy ElectronicBook
format_legacy_nrw Book, E-Book
format_nrw Book, E-Book
format_strict_txtF_mv E-Book
genre Fallstudiensammlung (DE-588)4522595-3 (DE-627)251636593 (DE-576)213309580 gnd-content
genre_facet Fallstudiensammlung
geogr_code not assigned
geogr_code_person not assigned
id 0-1765218659
illustrated Not Illustrated
imprint Wiesbaden, Springer Gabler, [2021]
imprint_str_mv Wiesbaden: Springer Gabler, [2021]
institution DE-14, DE-105, DE-L189, DE-Zi4, ILN: 736, DE-Zwi2, DE-Ch1, DE-520, DE-15
is_hierarchy_id
is_hierarchy_title
isbn 9783658329556
isbn_isn_mv 9783658329549
kxp_id_str 1765218659
language German
last_indexed 2024-04-18T19:09:13.93Z
local_heading_facet_dezwi2 Small business., Klein- und Mittelbetrieb, Digitalisierung
marc024a_ct_mv 10.1007/978-3-658-32955-6
marc_error [geogr_code]Unable to make public java.lang.AbstractStringBuilder java.lang.AbstractStringBuilder.append(java.lang.String) accessible: module java.base does not "opens java.lang" to unnamed module @d9403fb, Minor Error : Subfield tag is an invalid uppercase character, changing it to lower case. --- [ 689 : D ], Minor Error : Subfield tag is an invalid uppercase character, changing it to lower case. --- [ 689 : D ]
match_str mullerfriemauth2021fallstudienzurdigitalisierungimmittelstandrealeunternehmensbeispieleundhandlungsimplikationen
mega_collection Verbunddaten SWB
misc_de105 EBOOK
names_id_str_mv (DE-588)1035481715, (DE-627)749543329, (DE-576)383067499, (DE-588)170534855, (DE-627)060638435, (DE-576)131411926, (DE-588)1218023899, (DE-627)173346039X, (DE-588)1218541962, (DE-627)1733890416, (DE-588)1237053323, (DE-627)1762947420
physical 1 Online-Ressource (XII, 159 Seiten); Illustrationen
publishDate [2021], , © 2021
publishDateSort 2021
publishPlace Wiesbaden,
publisher Springer Gabler,
record_format marcfinc
record_id 1765218659
recordtype marcfinc
rvk_facet No subject assigned
series2 FOM-Edition, FOM Hochschule für Oekonomie & Management, Springer eBook Collection
source_id 0
spelling Fallstudien zur Digitalisierung im Mittelstand reale Unternehmensbeispiele und Handlungsimplikationen Friederike Müller-Friemauth, Joachim Hafkesbrink, Michael Schaffner, Carsten Weber, Steffen Weimann (Hrsg.), Wiesbaden Springer Gabler [2021], © 2021, 1 Online-Ressource (XII, 159 Seiten) Illustrationen, Text txt rdacontent, Computermedien c rdamedia, Online-Ressource cr rdacarrier, FOM-Edition, FOM Hochschule für Oekonomie & Management, Springer eBook Collection, Prozesse und Technologien -- Organisation und Kompetenzentwicklung -- Strategie und disruptive Geschäftsmodelle., Dieses Buch versammelt Fallbeispiele und Vorbilder aus und für Unternehmen aus dem Mittelstand, die sich mit Digitalisierung beschäftigen. Mittelständische Unternehmen zeigen großes Interesse an digitalen Neuerungen, es mangelt jedoch an Mustern, Modellen oder Ideen, wofür genau diese nützlich sein können. Da die Einsatzfelder sehr heterogen sind, lässt sich dies am besten anhand von Beispielen veranschaulichen. Gründer und KMU erläutern, wie sie digitale Werkzeuge nutzen, um Prozesse und den Einsatz von Technologie zu verbessern, die eigenen Kompetenzen zu erweitern und ihre Organisation zu entwickeln. Außerdem zeigen sie, wie sie ihre Unternehmensstrategien neu fundieren und damit in Bereiche auch radikaler Innovationen und neuer Geschäftsmodelle vordringen. Diese Anwendungsfälle können vor allem Firmen und Verantwortliche aus der Praxis dabei unterstützen, Ansatzpunkte und erste Sektoren zu identifizieren, in denen im eigenen Unternehmen Digitalisierung eingesetzt werden kann. Der Inhalt Prozesse und Technologien Organisation und Kompetenzentwicklung Strategie und disruptive Geschäftsmodelle Die Herausgeber Prof. Dr. Friederike Müller-Friemauth ist Professorin für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Strategisches Marketing und Innovationsmanagement an der FOM Hochschule in Köln sowie Co-Gründerin einer Innovations- und Konzeptberatung für angewandte ökonomische Zukunftsforschung. Prof. Dr. Joachim Hafkesbrink ist Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Unternehmensführung und Organisation, an der FOM Hochschule in Bochum sowie geschäftsführender Vorstand des Rhein-Ruhr Institutes für angewandte Systeminnovation e.V. (RIAS) in Duisburg. Prof. Dr. Michael Schaffner ist Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Organisation und Innovationsmanagement an der FOM Hochschule in Berlin und forschend auf dem Gebiet Wissensmanagement im Kontext Industrie 4.0 tätig. Er ist Inhaber einer Beratungsfirma für Informationsmanagement in internationalen Märkten. Carsten Weber ist Dozent und Research Fellow für Digitale Transformation, Industrie 4.0, digitale Geschäftsmodelle, Produktmanagement, Technologie- und Innovationsmanagement sowie Vertrieb/Marketing an der FOM Hochschule in Stuttgart. Er ist Unternehmensberater und Coach für Digitalisierung & IT, Smart Services & Products, digitale Geschäftsmodelle sowie innovative Technologien. Steffen Weimann ist Dozent und Research Fellow mit den Schwerpunkten Digitalisierung, Dienstleistungsmarketing und Organisationale Transformation an der FOM Hochschule in Stuttgart. Er ist Geschäftsführer einer Unternehmensberatung, die Start-ups und KMU im Rahmen der Digitalen Transformation begleitet., Small business., Fallstudiensammlung (DE-588)4522595-3 (DE-627)251636593 (DE-576)213309580 gnd-content, s (DE-588)4031031-0 (DE-627)106267590 (DE-576)208990232 Klein- und Mittelbetrieb gnd, s (DE-588)4123065-6 (DE-627)105757853 (DE-576)209556587 Digitalisierung gnd, (DE-627), Müller-Friemauth, Friederike 1965- HerausgeberIn (DE-588)1035481715 (DE-627)749543329 (DE-576)383067499 edt, Hafkesbrink, Joachim 1958- HerausgeberIn (DE-588)170534855 (DE-627)060638435 (DE-576)131411926 edt, Schaffner, Michael HerausgeberIn (DE-588)1218023899 (DE-627)173346039X edt, Weber, Carsten HerausgeberIn (DE-588)1218541962 (DE-627)1733890416 edt, Weimann, Steffen HerausgeberIn (DE-588)1237053323 (DE-627)1762947420 edt, 9783658329549, Erscheint auch als Druck-Ausgabe 9783658329549, https://doi.org/10.1007/978-3-658-32955-6 X:SPRINGER Resolving-System lizenzpflichtig, https://doi.org/10.1007/978-3-658-32955-6 ILN: 736, ILN: 736 epn:3962485201 2023-03-24T21:44:35Z, https://doi.org/10.1007/978-3-658-32955-6 DE-14, DE-14 epn:3959101414 2021-08-02T11:11:42Z, https://doi.org/10.1007/978-3-658-32955-6 Online-Zugriff DE-15, DE-15 epn:3959101449 2021-08-02T11:11:43Z, https://doi.org/10.1007/978-3-658-32955-6 DE-Ch1, DE-Ch1 epn:3959101503 2021-08-02T11:11:43Z, DE-105 epn:3958987141 2021-12-20T09:51:54Z, https://doi.org/10.1007/978-3-658-32955-6 DE-Zwi2, DE-Zwi2 epn:395910152X 2021-08-02T11:11:43Z, https://doi.org/10.1007/978-3-658-32955-6 Zum Online-Dokument DE-Zi4, DE-Zi4 epn:3959101538 2021-08-02T11:11:43Z, https://doi.org/10.1007/978-3-658-32955-6 HTWK-Zugang DE-L189, DE-L189 epn:3959101546 2021-08-02T11:11:44Z, https://doi.org/10.1007/978-3-658-32955-6 DE-520, DE-520 epn:4004705460 2021-11-22T14:08:47Z
spellingShingle Fallstudien zur Digitalisierung im Mittelstand: reale Unternehmensbeispiele und Handlungsimplikationen, Prozesse und Technologien -- Organisation und Kompetenzentwicklung -- Strategie und disruptive Geschäftsmodelle., Dieses Buch versammelt Fallbeispiele und Vorbilder aus und für Unternehmen aus dem Mittelstand, die sich mit Digitalisierung beschäftigen. Mittelständische Unternehmen zeigen großes Interesse an digitalen Neuerungen, es mangelt jedoch an Mustern, Modellen oder Ideen, wofür genau diese nützlich sein können. Da die Einsatzfelder sehr heterogen sind, lässt sich dies am besten anhand von Beispielen veranschaulichen. Gründer und KMU erläutern, wie sie digitale Werkzeuge nutzen, um Prozesse und den Einsatz von Technologie zu verbessern, die eigenen Kompetenzen zu erweitern und ihre Organisation zu entwickeln. Außerdem zeigen sie, wie sie ihre Unternehmensstrategien neu fundieren und damit in Bereiche auch radikaler Innovationen und neuer Geschäftsmodelle vordringen. Diese Anwendungsfälle können vor allem Firmen und Verantwortliche aus der Praxis dabei unterstützen, Ansatzpunkte und erste Sektoren zu identifizieren, in denen im eigenen Unternehmen Digitalisierung eingesetzt werden kann. Der Inhalt Prozesse und Technologien Organisation und Kompetenzentwicklung Strategie und disruptive Geschäftsmodelle Die Herausgeber Prof. Dr. Friederike Müller-Friemauth ist Professorin für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Strategisches Marketing und Innovationsmanagement an der FOM Hochschule in Köln sowie Co-Gründerin einer Innovations- und Konzeptberatung für angewandte ökonomische Zukunftsforschung. Prof. Dr. Joachim Hafkesbrink ist Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Unternehmensführung und Organisation, an der FOM Hochschule in Bochum sowie geschäftsführender Vorstand des Rhein-Ruhr Institutes für angewandte Systeminnovation e.V. (RIAS) in Duisburg. Prof. Dr. Michael Schaffner ist Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Organisation und Innovationsmanagement an der FOM Hochschule in Berlin und forschend auf dem Gebiet Wissensmanagement im Kontext Industrie 4.0 tätig. Er ist Inhaber einer Beratungsfirma für Informationsmanagement in internationalen Märkten. Carsten Weber ist Dozent und Research Fellow für Digitale Transformation, Industrie 4.0, digitale Geschäftsmodelle, Produktmanagement, Technologie- und Innovationsmanagement sowie Vertrieb/Marketing an der FOM Hochschule in Stuttgart. Er ist Unternehmensberater und Coach für Digitalisierung & IT, Smart Services & Products, digitale Geschäftsmodelle sowie innovative Technologien. Steffen Weimann ist Dozent und Research Fellow mit den Schwerpunkten Digitalisierung, Dienstleistungsmarketing und Organisationale Transformation an der FOM Hochschule in Stuttgart. Er ist Geschäftsführer einer Unternehmensberatung, die Start-ups und KMU im Rahmen der Digitalen Transformation begleitet., Small business., Fallstudiensammlung, Klein- und Mittelbetrieb, Digitalisierung
title Fallstudien zur Digitalisierung im Mittelstand: reale Unternehmensbeispiele und Handlungsimplikationen
title_auth Fallstudien zur Digitalisierung im Mittelstand reale Unternehmensbeispiele und Handlungsimplikationen
title_full Fallstudien zur Digitalisierung im Mittelstand reale Unternehmensbeispiele und Handlungsimplikationen Friederike Müller-Friemauth, Joachim Hafkesbrink, Michael Schaffner, Carsten Weber, Steffen Weimann (Hrsg.)
title_fullStr Fallstudien zur Digitalisierung im Mittelstand reale Unternehmensbeispiele und Handlungsimplikationen Friederike Müller-Friemauth, Joachim Hafkesbrink, Michael Schaffner, Carsten Weber, Steffen Weimann (Hrsg.)
title_full_unstemmed Fallstudien zur Digitalisierung im Mittelstand reale Unternehmensbeispiele und Handlungsimplikationen Friederike Müller-Friemauth, Joachim Hafkesbrink, Michael Schaffner, Carsten Weber, Steffen Weimann (Hrsg.)
title_short Fallstudien zur Digitalisierung im Mittelstand
title_sort fallstudien zur digitalisierung im mittelstand reale unternehmensbeispiele und handlungsimplikationen
title_sub reale Unternehmensbeispiele und Handlungsimplikationen
title_unstemmed Fallstudien zur Digitalisierung im Mittelstand: reale Unternehmensbeispiele und Handlungsimplikationen
topic Small business., Fallstudiensammlung, Klein- und Mittelbetrieb, Digitalisierung
topic_facet Small business., Fallstudiensammlung, Klein- und Mittelbetrieb, Digitalisierung
udk_facet_de105 Wirtschaftswissenschaften
udk_raw_de105 QP 505, QR 380
url https://doi.org/10.1007/978-3-658-32955-6
work_keys_str_mv AT mullerfriemauthfriederike fallstudienzurdigitalisierungimmittelstandrealeunternehmensbeispieleundhandlungsimplikationen, AT hafkesbrinkjoachim fallstudienzurdigitalisierungimmittelstandrealeunternehmensbeispieleundhandlungsimplikationen, AT schaffnermichael fallstudienzurdigitalisierungimmittelstandrealeunternehmensbeispieleundhandlungsimplikationen, AT webercarsten fallstudienzurdigitalisierungimmittelstandrealeunternehmensbeispieleundhandlungsimplikationen, AT weimannsteffen fallstudienzurdigitalisierungimmittelstandrealeunternehmensbeispieleundhandlungsimplikationen